Bei einem gemeinsamen musikalischen Spaziergang durch Paris begegnen wir Pariser Komponist*innen sowie dem französischem Chanson. Entlang der malerischen Straßen von Montmartre erklingt die „Fantaisie op. 124“ (C. Saint-Saëns), in der Pariser Oper lauschen wir der „Méditation“ aus der Oper Thaïs (J. Massenet) und bevor wir uns ins Pariser Nachtleben stürzen hören wir in der Abenddämmerung „Beau soir“ und „Nuits d'étoiles (C.Debussy). In einer verwunschenen Kneipe schwelgen wir zu Chansons von Edith Piaf sowie Zeitgenossen und auf dem Heimweg begleitet uns der Mondschein „Clair de lune“ (C. Debussy) ...

Promenade à Paris